Flirt mit Nerd - Leah Rae Miller (Rezension)

Titel: Flirt mit Nerd

Autor: Leah Rae Miller

Übersetzer: Larissa Rabe, Edigna Hackelsberger

Seiten: 352 Seiten

Preis: 9,99€ (TB); 8,99€ (EBOOK)

Verlag: cbt

Reihe: 1/2   

ISBN:     978-3-570-30995-7                                                    

Inhalt:

Was macht einen eigentlich zum Nerd? Na klar … heimlich Comics lesen im Bett. Zumindest fängt es so an, glaubt Maddie – blond, beliebt und Freundin des heißesten Footballstars der Schule. Manche Dinge bleiben also besser geheim. Das funktioniert auch ganz gut, bis zu dem Tag, als ihr Lieblings-Comic es nicht in ihren Briefkasten schafft. Maddie muss ernsthaft höchstpersönlich in den freakigen Comic-Laden in der Stadt. Wenn das ihre Freundinnen wüssten! Incognito, mit Riesen-Sonnenbrille und Kapuze, trifft sie dort aber Logan, den süßesten, tollsten Nerd überhaupt. Für Maddie beginnt ein verrückter Sommer voller Flirts und Versteckspiele!

Dieses Buch hat mich sehr angesprochen. Angefangen vom Cover, bis hin zu den ganzen super Rezensionen. Ihr kennt mich ja, wenn ein Buch sehr gut bewertet wird, muss ich es unbedingt kaufen. Dies habe ich dann auch getan. Ich erwartete eine süße und lustige Liebesgeschichte. Das hat sich auch bestätigt, als ich angefangen habe es zu lesen. Es war wirklich lustig und hat mich auch sofort den Spaß am Lesen wiedergebracht. Der Schreibstil ist typisch Liebesgeschichte-locker, leicht, es lies sich also sehr schnell lesen, ich bin nicht gestolpert über irgendwelche komischen Sätze, wie man es vielleicht aus anderen Büchern kennt. Ich fand es sehr interessant mehr über Comics zu erfahren, zum Beispiel wie Rollenspiele funktionieren. Man erfährt auch sehr viel über Freundschaft, Liebe und ich habe es wirklich gerne gelesen, denn, wie gesagt, hat es einen wirklich schönen Schreibstil mit dem man auch sehr schnell vorankommt.
Leider driftete es leider gegen Ende zu einer typischen Liebesgeschichte ab. Also dieses typische: Liebe, Kuss, Streit, großes HappyEnd. Demnach war es meiner Meinung nach nichts so besonderes. Trotzdem eine schöne Liebesgeschichte. Auch nochmal ein großes Lob an den Verlag, denn das Cover ist wirklich wunderschön.


Fazit

Ein Buch, welches man lesen sollte, wenn man diese typischen cbt-Liebesgeschichten mag. Es ist wirklich schön, vor allem sollte man es im Sommer lesen. Ich freue mich auf Band 2!

Bewertung


4,0 von 5,0 Sternen
--------------------------------
Quellen: Bild und Klappentext von RandomHouse
-------------------------------------------------------------------
Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Blog abonniert!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen