Das Spiel der Götter (1) - Steven Erikson (Rezension)

Titel: Das Spiel der Götter-Die Gärten des Mondes
       
        >zum Buch
        
    


Autor: Steven Erikson

Verlag: blanvalet




Übersetzer: Tim Straetmann                          


Originaltitel: Gardens of the Moon. The Malazan Book of the Fallen 1

Seiten: 800

gelesen als: Klappenbroschur

Erster Band einer Reihe

Genre: Fantasy

Preis: 9,99€ (KB); 3,99€ (EB)

ISBN:
978-3-442-26909-9

Meine Altersempfehlung: ab 15 Jahren



Inhalt:
Für Sergeant Elster war stets klar, dass er dem malazanischen Imperium treu ergeben ist, egal wie schlecht er von seiner Herrscherin behandelt wurde. Auf ihren Befehl begibt er sich in die feindliche Stadt Darujistan, um deren Eroberung vorzubereiten. Doch als er und sein Trupp eintrifft, schwebt bereits die finstere Festung Mondbrut wie eine schützende Hand über der Stadt – und der Plan der Imperatrix zur Vernichtung Mondbruts kann sehr leicht auch Elster und seine Leute mit in den Tod reißen.

Meinung
Ich fand den Klappentext des Buches sehr interessant und deshalb musste das Buch einfach bei mir einziehen. Ich habe von dem Buch einen Fantasy-Roman ala Game of Thrones erwartet. Meine Anforderungen wurden teilweise auch erfüllt.
Der Schreibstil ist sehr ausführlich und beschreibt alles sehr genau. Leider ist dadurch das Buch etwas zu lang geraten. Dies führte auch dazu, dass das Buch langweilig wurde und bei mir zu einer Leseflaute geführt.

Die Charaktere waren sehr gut und nicht zu oberflächlich gestaltet. Der Autor hat sie sehr gut beschrieben und charakterisiert. Leider war das Buch an manchen Stellen sehr verwirrend und ich bin oft durcheinander gekommen. Am Anfang fiel es mir echt schwer in die Geschichte hinein zu kommen. Jedoch änderte sich dies nach den ersten 100 Seiten.
Leider habe ich den roten Faden vergeblich in dem Buch gesucht. Man wusste sehr lange nicht, wo das Buch hinmöchte . Das war ein wenig schade. Die Fantasy-Elemente waren sehr gut eingearbeitet und passten in die Geschichte.



Fazit

Eine gute Fantasy-Geschichte im Stil von Game of Thrones. Die Charaktere sind sehr gut, jedoch fehlt dem Buch der rote Faden und das Buch ist ein wenig zu lang geraten.

Bewertung


3,0 von 5 Sternen




---------------------------------------------------------------------------------
Legende:

TB: Taschenbuch
EB: Ebook
HC: Hardcover
KB: Klappenbroschur
HB: Hörbuch
HBD: Hörbuchdownload


Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Über Abos und +1 würde ich mich sehr freuen!

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen