Das Juwel-Der schwarze Schlüssel - Amy Ewing (Rezension)

Achtung! Hierbei handelt es sich um den 3. Band der "Das Juwel"-Reihe. Es folgen also Spoiler. 
Hier kommt ihr zur Rezension von:
Band 1
Band 2









Titel: Das Juwel-Der schwarze Schlüssel 
         > zum Buch

Autorin: Amy Ewing          

Verlag: FJB

Übersetzer: Andrea Fischer

Seiten: 400 (HC)

Preis: 18,99€ (HC); 14,99€ (EB)

ET: 24.04.2017 

Format: EB, HC

Tags: Fantasy, Dystopy
_________________________________________________________________________________

Violet und der Geheimbund Der Schwarze Schlüssel bereiten einen Angriff auf den Adel vor, und Violet soll eine zentrale Rolle dabei spielen. Sie muss die jungen Frauen anführen, die die Auktion manipulieren und die Mauern der Einzigen Stadt zum Einstürzen bringen sollen. Doch Violet ist hin- und hergerissen. Ihre Schwester Hazel ist im Palast der Herzogin vom See gefangen. Um ihre Schwester zu retten, muss sie ihre Freunde und die gute Sache im Stich lassen und in das Juwel zurückkehren.


_________________________________________________________________________________

Band 1 habe ich ja geliebt, und auch vom 2. Band war ich begeistert, dennoch hatte ich etwas Angst vor dem Finale, dass es vielleicht doch nicht so wird. Im Nachhinein hat sich diese Sorge als total sinnlos erwiesen, denn das Buch war der Knaller.

Zu nächst zu den Charakteren, denn die finde ich immer noch super und ich kann ihre Handlungen nachvollziehen und auch deren Entwicklung hat mir sehr gut gefallen. Auch am Schreibstil gibt es nichts zu meckern, dieser ist grandios und passt wie die Faust aufs Auge zu diesem Buch. Nachdem im 2. Band viele, meiner Meinung nach, schon sehr viele grenzwertige Machenschaften ans Licht gekommen sind, hält sich dies in Band 3 in Grenzen, dennoch hält die Autorin einige Überraschungen bereit. Ich mochte es total, wie die Geschichte sich entwickelt hat und das Buch konnte mich von der ersten Seite an in seinen Bann ziehen. Auch das Ende fand ich perfekt gelöst. Nicht zu offen, aber auch nicht zu sehr "abgeschlossen". Noch ein Lob an das wunderschöne Cover! Eigentlich kann und brauch ich nicht mehr zu diesem Buch sagen außer: Lest es!!!
________________________________________________

Fazit

Ein grandioses Finale. Ich bin sprachlos. Für jeden Dystopy-Fan ein Muss! Ich hoffe, die Autorin lässt uns nicht zu lange auf neuen Lesestoff warten!

Bewertung

5,0 von 5,0 Sternen


Zusatzbände der Reihe 

______________________________

Legende:

EB: Ebook
HC: Hardcover
KB: Klappenbroschur
HB: Hörbuch
HBD: Hörbuchdownload



Über Abos und +1 würde ich mich sehr freuen!




Alle Angaben wie immer ohne Gewähr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen